André Kuhn

Dr. iur., Rechtsanwalt

André Kuhn berät institutionelle und private Investoren sowie Eigentümer und Nutzer von Immobilien bei allen immobilienrechtlichen Fragestellungen, namentlich bei Immobilientransaktionen, im Mietrecht, im privaten Baurecht und im Bereich der Lex Koller. Zu den bevorzugten Tätigkeitsgebieten von André Kuhn gehören ferner das Gesellschaftsrecht, Unternehmensumstrukturierungen, das Finanzmarktrecht sowie das allgemeine Handels- und Vertragsrecht. Ein besonderer Fokus seiner Tätigkeit liegt auf der Beratung von Anlagestiftungen sowie von deren Anlegern und Vermögensverwaltern bei sämtlichen regulatorischen Fragestellungen.

Geboren 1985, studierte André Kuhn Rechtswissenschaften an der Universität Bern (BLaw 2007, MLaw 2008) und erwarb 2010 das Rechtsanwaltspatent des Kantons Zürich. 2016 promovierte er an der Universität Bern mit einer Dissertation über die Finanzierung von Immobilien-Projektentwicklungen durch Anlagestiftungen. Vor dem Eintritt bei Walder Wyss arbeitete André Kuhn bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA und war in einer führenden internationalen Wirtschaftskanzlei in Zürich zunächst als Substitut und danach während mehrerer Jahre als Rechtsanwalt tätig.

André Kuhn arbeitet vorwiegend auf Deutsch und Englisch. Er ist im Anwaltsregister des Kantons Bern eingetragen und zur Prozessführung in der ganzen Schweiz befugt.